data4success

Blog

Wie man in Power BI Datumshierarchien in einem Hierarchical-Slicer absteigend sortiert

In der Welt der Business Intelligence ist die Fähigkeit, Daten aus komplexen Systemen wie Microsoft Dynamics NAV (auch bekannt als Navision) und Business Central effizient zu analysieren, entscheidend. In Power BI sind Hierarchical-Slicer ein leistungsstarkes Werkzeug, um Daten effektiv zu filtern und zu analysieren. Eine häufige Herausforderung besteht darin, alle Ebenen einer Datums-Hierarchie (wie Jahr und Monat) gleichzeitig absteigend zu sortieren. Obwohl Power BI Slicer normalerweise nur nach einem einzelnen Feld sortiert, gibt es einen Weg, um dieses Problem zu umgehen und eine absteigende Sortierung über mehrere Hierarchieebenen hinweg zu erreichen.

Grundlegende Herausforderungen

Standardmäßig können in Power BI Slicer nur nach einem Feld sortiert werden, was bedeutet, dass eine absteigende Sortierung über mehrere Hierarchieebenen (wie Jahr zu Monat) nicht direkt unterstützt wird. Diese Einschränkung kann bei der Analyse von Zeitreihendaten zu Schwierigkeiten führen.

Lösungsansatz: Sortierung in der Datenansicht

Eine praktikable Lösung besteht darin, die Sortierung direkt in der Datenansicht von Power BI vorzunehmen. Dieser Ansatz beinhaltet das manuelle Sortieren der Wochen erst nach Jahren und dann nach anderen zeitlichen Hierarchien. Hier sind die Schritte dazu:

Schritt 1: Vorbereitung der Daten

Stellen Sie sicher, dass Ihre Datenquelle Zeitstempel enthält, die in separate Felder für Jahr, Monat, Woche usw. aufgeteilt sind. Dies ist wichtig, um eine effektive Sortierung durchzuführen.

Schritt 2: Erstellen einer benutzerdefinierten Sortierung

In der Datenansicht erstellen Sie eine neue Spalte, die die Zeitstempel in einem Format kombiniert, das eine absteigende Sortierung ermöglicht. Zum Beispiel kann eine Spalte erstellt werden, die das Jahr und den Monat in einem einzigen Wert kombiniert (z.B. 202212 für Dezember 2022).

Schritt 3: Anwenden der Sortierung

Verwenden Sie diese neue Spalte, um Ihre Daten absteigend zu sortieren. Diese Spalte wird als Grundlage für die Sortierung der Hierarchieebenen im Slicer dienen.

Schritt 4: Einrichten des Hierarchical-Slicers

Erstellen Sie einen Hierarchical-Slicer in Ihrem Bericht und fügen Sie die sortierten Felder in der gewünschten Reihenfolge hinzu. Der Slicer zeigt jetzt die Daten in der absteigenden Reihenfolge an, die in Schritt 3 festgelegt wurde.

Abschließende Gedanken

Diese Methode erfordert einige manuelle Schritte und eine sorgfältige Vorbereitung Ihrer Daten. Sie bietet jedoch eine wirksame Möglichkeit, die Einschränkungen der Standard-Slicer-Sortierung in Power BI zu umgehen. Mit dieser Technik können Sie eine intuitive und benutzerfreundliche Anzeige Ihrer Zeitreihendaten erreichen, die die Analyse und das Reporting erheblich erleichtert.